(Telefon-) Spam der Woche

Es wird immer schlimmer. Mittlerweile melden sich die Spammer sogar schon per Telefon.

Wir hatten heute folgende Sprachnachricht auf unserem Anrufbeantworter.


falls der eingebaute Player nicht funktioniert: Link zur WAV Datei

Die dort genannte Rückrufnummer, unter der man – am besten SOFORT – anrufen sollte, um seinen 30.000,- Euro Gewinn zu sichern, ist die 0900 / 5739555.

Perfiderweise wird die Nummer aber so vorgelesen

09 Pause 005 Pause 73 95 55

damit ist das Erkennen der 0900er Nummer noch ein wenig erschwert.

Eine 09005 Rufnummer kann max. 3,- Euro pro Minute oder 30,- Euro pro Verbindung kosten. Nach 60 Minutzen erfolgt eine Zwangstrennung. Über alle Preise von Service-Rufnummern (alles, was irgendwie mit 01* anfängt) kann man sich hier informieren.

Wenn sich jemand jetzt nicht so mit dem ganzen Telefon-Quatsch auskennt und hört Sie haben 30.000 Euro gewonnen. Aber nur, wenn Sie sofort diese Nummer anrufen! Dann macht derjenige das doch auch … dass man da sicherlich mehrere Minuten in einer Warteschleife verbringt, die 1,99 Euro die Minute kostet, und man am Ende mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nun doch keinen 30.000 Euro BMW bekommt, das wird erst klar, wenn die nächste Telefonrechnung ins Haus schneit.

Man kann die Leute nicht genug davor warnen.

Leider wird auch dieser Beitrag nicht dazu führen, die Zielgruppe dieser Telefon-Schergen zu erreichen. Denn wer sich im Internet soweit auskennt, um diesen Blog hier zu finden und zu lesen, der ist – meiner Meinung nach – durchaus auf der sicheren Seite zu erkennen, was unerwünschte Telefonwerbung und Abzocke ist.

Eigentlich schade, dass er nur auf den AB gesprochen hat. Das wäre bestimmt eine witzige Unterhaltung gewesen. Ich stelle mir das in etwa so vor …

Mein Name ist Friedrich von Haber. Ich bin Vorsitzender der Vereinigung Gewinnspieleintragsdienste.

Angenehm! Was soll denn das für eine Vereinigung sein? Habe ich ja noch nie was von gehört. Und bei Google findet man dazu auch größtenteils nur Eintragungen, die auf Telefon-Abzock-Forumseinträge verweisen. Aber gut, mag ja sein. Was kann ich denn für Sie tun, Herr von Haber (sind Sie eigentlich mit dem Chef von Faber verwandt?)?

Sie haben bei einem Gratis-Gewinnspiel mit Verlosung teilgenommen

Nee, habe ich nicht. Das wüßte ich nämlich ganz bestimmt.

und

Ja, und?

Sie haben gewonnen!

Glaub‘ ich nicht.

Ja, Sie haben richtig gehört.

Mein Gehör ist noch ganz gut in Schuss. Genauso wie mein Gedächtnis. Also, ich habe bei keinem Gratis-Gewinnspiel mitgemacht.

Sie haben gewonnen.

Na, wenn Sie es sagen.

Sie sind der Gewinner eines neuen B M W Coupes inklusive Spritgeld und Versicherung für ein Jahr im Wert von – und jetzt wird’s spannend

Uiuiui …

ja, von 30.000 Euro.

Ich bin baff!

Oder eines Geldpreises in bis zu gleicher Höhe.

Was issn‘ das für’n Deutsch?

Das ist kein Scherz.

Hören Sie mich lachen?

Sie haben das richtig verstanden.

Schon wieder. Meinen Ohren geht es wirklich prächtig!

Sie haben gewonnen.

Gleich fange ich an und mache eine Strichliste, wie oft ich das heute schon von Ihnen gehört habe, Herr von Haber.

Ihr Name und Ihr Telefonanschluss wurden heute ausgelost und Sie sind der glückliche Gewinner.

Wenn mein Name ausgelost wurde, warum sagen Sie ihn dann nicht, Herr von Haber? Und meine Telefonnummer steht in gar keinem Telefonbuch drin. Ausserdem habe ich doch anscheinend bei einem Gratis-Gewinnspiel mitgemacht. Warum muss man dann noch meinen Namen und meine Telefonnummer auslosen?

Bitte notieren Sie gleich folgende Rückrufnummer, um Ihren Gewinn zu aktivieren und für heute zu reservieren.

Hä? Ich soll meinen Gewinn aktivieren und reservieren? Sie haben doch aus dem Gratis-Gewinnspiel meine kompletten Daten, die ich ja sicherlich bei der Teilnahme mit angegeben habe. Warum schicken Sie mir den Gewinn nicht ganz einfach zu?

Sind Sie bereit?

Nö, eigentlich bin ich eher besorgt. Besorgt, wie Sie an meine Telefonnummer gekommen sind, nämlich.

Haben Sie etwas zu Schreiben?

Klar. Aber wozu?

Bitte notieren Sie:

Ach ja, klar – mein Fehler!

09 005 73 95 55.

Nicht so schnell. Wie war die Nummer doch gleich?

Ich wiederhole

Oh gut, ich dachte schon, jetzt komme ich nie an meinen Gewinn.

09 005 73 95 55.

Ok, ist notiert.

Rufen Sie innerhalb der nächsten 48 Stunden in unserem Call-Center an.

Warum?

Das muß sein!

Oh, verstehe. Immerhin haben Sie nicht Ruf! Mich! An! gesagt.

Unsere Mitarbeiter warten bereits auf Ihren Rückruf.

Das muss ja ein ganz schön laxes Arbeitsklima sein bei Ihnen. Haben die sonst nix zu tun, als auf meinen Rückruf zu warten?

Nur so können wir Ihnen den Gewinn zusichern.

Ich kann Ihnen also keine Postkarte schreiben? Mist, dabei schreibe ich so gerne welche.

Am Besten, Sie rufen gleich an, damit Ihr Gewinn nicht verloren geht.

Wenn ich gewonnen habe, wie kann mein Gewinn denn dann verloren gehen? Das verstehe ich nicht, Herr von Haber. Muss mal meinen Anwalt fragen.

Zur Sicherheit wiederhole ich nochmals die Rückrufnummer des Call-Centers.

Nee, nicht nötig. Die habe ich doch schon vorhin notiert.

Die Rufnummer lautet

Also gut, wenn’s Ihnen eine Freude macht. Wie lautet die Rufnummer denn?

09 005 73 95 55.

Sagen Sie mal, so eine 0900 Nummer, die ist doch bestimmt ganz schön teuer, wenn man die anruft, oder?

Mit diesem Rückruf ist Ihr Gewinn garantiert.

Das ist ja toll, aber Sie schweifen ab. Um noch mal auf die Kosten dieser 0900 Nummer zurückzukommen …

Ich gratuliere Ihnen.

Ja, danke – aber die Kosten …

Viel Spaß und Freude mit dem tollen Gewinn wünscht Ihnen ganz besonders ihr Friedrich von Haber.

Alles klar Herr von Haber. Ich melde mich dann übermorgen mal! Ich hoffe, es ist dann nicht zu spät. Wenn’s ganz eilig ist, melden Sie sich ja auch sicher noch mal bei mir, oder? Herr von Haber? Sie haben doch meine Nummer, ja? Hallo? Herr von Haber?

Mist, aufgelegt!

(Update 09.01.2010 21:32 Uhr) Wie in den Kommentaren berichtet wird, hat Herr von Haber mittlerweile eine andere Rückrufnummer in seiner Bandansage laufen. Es handelt sich um die 09005590030 – auch hier gilt: Auf keinen Fall zurückrufen!

(Update 15.01.2010 17:22 Uhr) Eine neue Rückrufnummer wurde gemeldet: 09005560060

(Update 23.01.2010 20:17 Uhr) In den Kommentaren wurde wieder eine neue Rückrufnummer gemeldete: 09005570040

(Update 24.01.2010 18:05 Uhr) Heute war es soweit. Ich hatte den Anruf um 15:00 Uhr selber nochmals auf meinem Anrufbeantworter. Dieses Mal mit der schon bekannten Nummer 09005570040.

(Update 29.01.2010 21:57 Uhr) Die Bundesnetzagentur hat in einer Pressemitteilung berichtet, in aktuell 6 laufenden Verfahren Bußgelder in Höhe von 500.000,- Euro verhängt zu haben. Gleichzeitig wird aber auch folgendes angegeben

Kein Bußgeldtatbestand bei telefonischen Bandansagen
In Fällen von sog. Ping-Anrufen und telefonischen Bandansagen kann das Bußgeld von 50.000 Euro bei unerlaubter Telefonwerbung auch nach der neuen Gesetzeslage nicht verhängt werden. „In solchen Fällen schützt die Bundesnetzagentur aber die Verbraucher durch zahlreiche Verwaltungsmaßnahmen nach dem Telekommunikationsgesetz, etwa in Form von Rufnummernabschaltungen sowie Rechnungslegungs- und Inkassoverboten“, sagte Kurth.

(Update 30.01.2010 10:55 Uhr) In den Kommentaren wurde wieder eine neue Rückrufnummer gemeldete: 09005560090

(Update 26.02.2010 23:23 Uhr) In der Sendung Kerner auf Sat.1 wurde am 18.02.2010 in einem Beitrag auf die Telefon-Abzocke eingegangen. Zu sehen ist dieser Beitrag z.B. auf YouTube.

Dieser Beitrag wurde unter Belangloses abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

109 Responses to (Telefon-) Spam der Woche

  1. Jasmin Köhler sagt:

    Klasse Beitrag. Als ich heute Heim kam, freute ich mich das n Anruf drauf war und das war die selbe Kacke.

    Danke für die Aufklärung

  2. bella sagt:

    Hallo, am Wochenende habe ich auch solch einen Anruf erhalten.

    Allerdings habe die Ansage nicht vollständig angehört, sondern bei dem Wort „Gewinnspieleintragsdienste“ sofort aufgelegt.

    Es wurde mit unterdrückter Rufnummer angerufen und ich frage mich, wie der Veranstalter dieser Aktion an meine Festnetznummer kommt, die ist nämlich auch in keinem Telefonbuch eingetragen.

    Irgendjemand eine Idee?

  3. Das wird ja immer besser. Andererseits scheint es sich ja zu lohnen. Die Operzielgruppe besteht vermutlich zu 90% aus Musikantenstadlhörern. 😉

  4. Hauke sagt:

    Friedrich von Haber alias Wolfgang Bosbach? 🙂

  5. Terence sagt:

    @bella
    das kann auch Zufall sein. Diese Anrufe sind computergeneriert. Hast Du nicht genug echte Nummern, lass halt den Computer probieren. Igendwann wird er fündig……….
    Übrigens, starker Text

  6. Sirius sagt:

    Die rufen ja bestimmt nicht richtig an sondern reden nur auf Anrufbeantworter?

  7. Sas sagt:

    Doch, die rufen richtig an – ist mir letzte Woche erst im Büro passiert. Die Computerstimme brachte mich aber schnell dazu, aufzulegen.

    Wie mir eine Bekannte, die in einem Callcenter arbeitet, erzählte, werden die Telefonnummern tatsächlich zufällig per Computerprogramm generiert und so lange probiert, bis ein Anschluss erreicht wurde. Sie brauchen also gar keine Nummern – die Technik machts möglich.

  8. Ben sagt:

    Das mit der Nummer ist doch simpel. Da genügt doch eine Art Zufallsgenerator, nicht?

  9. Pingback: Tweets that mention (Telefon-) Spam der Woche « kochsiek.org -- Topsy.com

  10. tim sagt:

    den gleichen anruf hatte ich auch auf dem AB

  11. eliterator sagt:

    Ich habe leider gar keinen AB, mal sehen, ob die ihren Telefon-Jux auch außerhalb der Geschäftszeiten aufführen und ob der Gewinnspiel-Zufallsgenerator zufällig meine Nummer auswählt..30.000 Euro sind doch mal was 😉

  12. Tinni sagt:

    Es kommt aber auch immer eine Tarifansage, wenn man auf einer 0900-Nummer anruft – die ist Pflicht – die Tarifansage ist für den Anrufer kostenlos, dann schnell auflegen. Ansonsten an die Bundesnetzagentur wenden (www.bnetza.de) und die Nummer als Spam melden – dann wird die gesperrt – es gibt bei der BnetzA auch eine Suchmaschine, um den Rufnummerninhaber rauszufinden. Echt ne Schweinerei sowas – btw, der Maximaltarif pro Anruf ist Euro 10,00 – es waren mal 30 Euro, wurde aber geändert.

  13. Mirko S. sagt:

    Habe ne Zeitlang mehrmals pro Woche solche Anrufe erhalten. Einmal war ich so genervt, dass ich mich an die zuständige Stelle (Bundesnetzagentur) gewandt habe. Wenn genug Beschwerden über eine Nummer eintrudeln, kann es tatsächlich passieren dass diese dann gesperrt wird. In meinem Fall wurden Dutzende Nummern eines Spammers mit Sitz in Istanbul gesperrt. Auch wenns nicht wirklich hilft,
    das tat schon gut 🙂

  14. Alex sagt:

    „Oder eines Geldpreises in bis zu gleicher Höhe.“

    Der Genitiv kommt mir auch seltsam vor, aber der Rest ist doch klar! Sie haben mindestens 1 Eurocent gewonnen (Mathematiker würden auch einen 0€-Gewinn zulassen) und maximal 30000€.
    Kurz zusammen gefasst: Sie haben 30000€ gewonnen oder auch weniger 🙂 Glingt aber nicht ganz so verlockend.

  15. Frühaufsteher sagt:

    Ganz frech wird’s, wenn dich so ein Anruf morgens um halb 8 aus dem Bett klingelt – wie es mir kürzlich samstags passiert ist!

  16. Tom sagt:

    JUHUU

    Also wenn Du den Gewinn nicht willst, dann ruf ich gleich mal an.
    Noob!

    Hehe

    *wähl*

  17. Alfons sagt:

    Solch einen Anruf mit Nummernunterdrückung hatte ich vor wenigen Tagen. Eine Automatenstimme wollte mir was von meinem Gewinn erzählen, hab sofort aufgelegt.

  18. Ich sagt:

    Wozu soll die Nummer auch im Telefonbuch stehen? Automatisch werden einfach generierte Nummern angerufen und fertig.

  19. Pingback: wort und spiele für das lesevolk der oasenhoheit

  20. Andreas sagt:

    Ich wurde auch von Friedrich angerufen. Das Dumme ist, dass es wahrscheinlich Idioten gibt, die da auch noch anrufen, und dem das Geld in den Rachen schmeißen. Soweit ich aber herausfinden konnte wird die Nummer heute noch (15.Dez) gesperrt, und abrechnen dürfen die seit Mitte November nicht mehr.

    Solche Leute gehören in den Knast, nirgendwo sonst hin.

  21. oasenhoheit sagt:

    jepp, so einen anruf hatte ich letzte woche auf auf dem ab.
    hab in dem beitrag auch geschildert, wie man sich dagegen zur wehr setzen kann.

  22. manu sagt:

    So einen in der Art hatte ich auch schon morgens um 7:30Uhr auf Festnetz(hatte Urlaub). Ich verwies den Herren darauf das es nur 2 Möglichkeiten gibt 1. Ich bin arbeiten und um diese zeit zuhause nicht zu erreichen 2.Ich habe frei und möchte um diese Zeit nicht erreicht werden.

    Ansonsten halte ich es so das ich …wenn ich Zeit habe… die Leute so lange wie möglich in der Leitung halte. Ich denke mal die müssen doch auch ein bisschen Zahlen wenn die mich anrufen und wenn nicht so kann der solange wenigstens kein anderen belästigen.
    Gern kommt doch auch die Frage „Ich möchte nur noch Ihre Adresse abgleichen…“ Man da bin ich doch glat verzogen in die Hausnummer 1 von einem Feldweg in einem Nachbarort – da stehen keine Häuser 🙂 da sollte mal ein Wohngebiet entstehen passiert aber schon etliche Jahre lang nichts mehr. Außerdem weise ich auch gern darauf hin das ich den Festnetzanschluss bereits abgemeldet habe und nach dem Umzug eine neue Nr. bekomme, Geheiratet habe den Namen meiner Frau angenommen habe usw….

  23. Jens sagt:

    @manu: Zu Telemarketing-Anrufen habe ich auch schon mal etwas geschrieben, was vielleicht weiterhelfen könnte.

    http://kochsiek.org/blog/2009/11/12/gegen-telemarketing-wehren/

    Aber im Fall von Herrn von Haber wäre man eher machtlos, da es eine Bandansage war …

  24. Olli sagt:

    In Deutschland ist es per Gesetz ja Pflicht, bei der Anwahl einer 0900er-Nummer erst einmal kostenfrei für den Anrufer eine Tarifansage abzuspielen, also frei nach dem Motto: der folgende Anruf kostet Sie XY Euro nach dem Signalton.

    Diese Ansage ist wie gesagt für den Anrufer immer kostenfrei. Jenachdem, bei welchem Dienstanbieter dieser Abzocker seine Nummer betreibt, kostet ihn die Ansage aber etwas. Es wird ja eine Verbindung hergestellt, die irgend ein Telecoms-Unternehmen in Rechnung stellt. Wenn man theoretisch die Massen dazu bewegt, anzurufen, die Ansage bis kurz vor den Signalton abzuwarten und dann aufzulegen, könnte das einen nicht zu unterschätzenden Kostenfaktor bedeuten – für den Anbieter. Theoretisch könnte man im Umkehrschluss ja sogar mal so einen Call-Computer füttern und dann automatisierte Calls absetzen, die immer nur die Tarifansage abwarten und dann auflegen.
    Aber das müssten profis mal überprüfen, ich habe auf dem gebiet auch nur gesundes Halbwissen. Wäre aber nen Gag. 🙂

  25. Di sagt:

    Schön ist aber auch, wenn man mit den Callcenter Menschen persönlich ein kleines Geplänkel anfängt. Mir wollte neulich einer 44€ pro Monat abknöpfen, dafür hätte ich ja aber auch Sachpreise im Wert von zig.tausen Euro gewonnen. Am Anfang hat er sich mehrfach versichert, dass ich auch die Richtige bin und zum Schluß als ich nimmer noch zahlungsunwillig war, meinte er plötzlich „Ach ich seh grad, ich hab mich in der Nummer geirrt“. Zum Wegschmeíßen lustig.
    Aber ja, weniger lustig ist die Tatsache, dass immer noch viel zu viele Leute auf diese Telefonverbrecher reinfallen.

  26. Kili sagt:

    Schade nur, dass Meldungen über Missbrauch bei der Bundesnetzagentur per .pdf ausdrucken und zuschicken funktioniert. Zeitgemäßer und unbürokratischer gehts dann wohl doch nicht.

  27. Michael sagt:

    Für mich gibt es gegen unerwünschte Anrufe aus dem Call-Center nur eine wirkungsvolle Methode, die leute beschimpfen ohne beleidigend zu werden.
    Die meistes OkK Organisationene aeh Call Center scoren Ihre „Opfer“ und wenn du erst mal das Rating „A..“ erhalten hast lassen die dich in Ruhe.
    Auflegen hilft leider nicht, die rufen immer wieder an…

  28. Dirk sagt:

    Die Anrufer zu Beleidigen bringt nichts, das sind doch nur Menschen die ein paar Euro verdienen müssen/wollen.

    Und die Unterhaltung wäre zwar lustig aber bereits nach „Was soll denn das für eine Vereinigung sein? “ beendet – bei rückfragen wird immer gleich aufgelegt – wollte erst heute bei einem Anruf mit unterdrückter Numer nachfragen in wessen Auftrag die Anrufen – Schwups, aufgelegt.

  29. Reinhard sagt:


    Gestern hat die Bundesnetzagentur dem Verein die Nummern abgeschaltet.
    09005739750
    09005739751
    09005739555
    09005739444
    09005739577
    09005739588

    Vorsorglich wurde für weitere ungeschaltete Nummern ein Schaltungsverbot verhängt.
    09005698811
    09005698990
    09005698979
    09005699010

    http://forum.computerbetrug.de/servicenummern-mehrwertdienste-und-dialer/60244-lockanrufe-november-2009-fuer-rufnummer-09005739750-09005739751-a-6.html#post299371

  30. oasenhoheit sagt:

    @kili

    ja, dass man das formular der bundesnetzagentur nicht speichern kann, sondern per post einschicken soll, ist schon bedauerlich.

    aber man kanns ja auch als pdf drucken und dann per e-mail einschicken. ne e-mail-adresse ist ja zumindest angegeben.

  31. Andi sagt:

    wir haben zum glück keinen anrufbeantworter. ich bin aber beeindruckt, welche resonanz so ein eintrag haben kann. kann ich nur von träumen http://www.aufdenklippen.de/blog . Jens, weiter so!

  32. Stefan sagt:

    @manu:
    bei mir im Freundeskreis ist es mittlerweile zum Sport geworden, die Agenten möglichst lang in der Leitung zu halten. Mein persönlicher Rekord liegt bei 2,5 Minuten „Argumentation“ des Anrufenden, bis er gemerkt hat, dass ich mein Handy zur Seite gelegt und weitergearbeitet habe 😉

    Kostet die Firma zwar auch nur 40-50 ct (+ Lohn), aber Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist.

  33. Pingback: Neue Westfälische - Blogspot

  34. Nevermore sagt:

    Erinnert mich an diese ganzen „Sie haben bei einer Rubbellosaktion teilgenommen“-Anrufe vor einigen Jahren. Einmal hatte ich da einen ganz hartnäckigen Menschen an der Leitung, der auf meine Beteuerungen, ich nähme grundsätzlich an keinen Rubbellosaktionen teil, entgegnet hat, vielleicht hätte ich es in diesem Fall grundsätzlich DOCH einmal getan. Und fragte mich dann allen Ernstes, woher er denn bitteschön meine Mailadresse (die er dann prompt falsch vorlas) und meinen Namen und meine Unterschrift habe. Als ich entgegenete, wenn er eine Unterschrift habe, sei diese gefälscht, wurde er sehr ungehalten. Ich habe das Gespräch danach beendet, weil mir neben der aufdringlichen Art auch der zunehmend aggressivere Tonfall überhaupt nicht zusagte.

  35. Pingback: Bei Anruf Spam | Oberlehrer

  36. nadar sagt:

    „Die Leute“ sollten doch mittlerweile längst wissen, dass Sachen, die zu gut sind um wahr zu sein, zu gut sind, um wahr zu sein.
    Wer glaubt, dass die Marktwirtschaft Sachen zu verschenken hat, ist selbst schuld.

  37. Einfach die WAV-Datei per Email an Rufnummernmissbrauch@BNetzA.DE, die freuen sich über jede Nummer, die sie abschalten können. 😉

  38. tim sagt:

    das verbot inklusive nummernabschaltung hat ix genützt, der Typ hat sich neue Nummern besorgt, eine neue Firma angemeldet und macht munter weiter, unglaublich http://www.tc30.de/09005590030-%E2%80%93-friedrich-haber-gewinn/

  39. Valentina sagt:

    Hallo, ich hatte eben auch einen anruf von Herrn von Haber. Meine Telefonnumer ist eine Geheimnummer!!!!! Hammer. Was kann man dagegen tun? Ich habe keine Lust auf weiter Anrufe bäh….Also hat jemand eine Idee was ich tun kann?
    Gruß
    Valentina

  40. kai sagt:

    hatte um 20:01 auch den Anruf auf dem AB.

    Anruf kam ohne Rufnummernanzeige, Bandansage auf AB, Gewinnversprechen, Rückruf auf kostenpflichtige 09005590030 Nummer.

    Denke mal wer sich hier alles durchgelesen hat,
    ruft bestimmt nicht mehr zurück.

    Gut finde ich wie hier darüber nachgedacht wird,
    den Spieß mal umzudrehen und hoffe,
    dass die Nummer spätestens mo gemeldet wird 😉

  41. Jens sagt:

    An dieser Stelle möchte ich mich einmal ganz herzlich für das rege Interesse und die vielen Kommentare zu meinem bescheidenen kleinen Artikel bedanken und hoffe, dass nicht so viele Leute auf Herrn von Haber reinfallen wie er sich wohl gerne wünscht.

  42. silke sagt:

    Habe vor einer halben Stunde auch so einen Anruf auf Band bekommen. So ein Quatsch. Rufe garantiert nicht zurück!!!!!!!!!!!!!!!!
    Genau wie du es geschrieben hast war der Text auf Band.
    Ohne Rufnummeranzeige, auf Ab und dieser gewisse Herr von Haber.

    NEIN DANKE!!!!!!!!

  43. paite sagt:

    Einfach hier eine Anzeige bei der Netzagentur machen. Die kümmern sich drum

    http://www.bundesnetzagentur.de/media/archive/16640.pdf

  44. DokRok sagt:

    Wer so eine Kunststimme zurückruft, der glaubt auch Merkel, Westerwelle und Schäuble ihre Wahlversprechen.

  45. IceQ sagt:

    Sers zusammen,

    Ich sehe schon dass i net der einzige ist wo einen BMW gewonnen hat oder 30000€ die mir lieber wären als son BMW.

    Mann kommt von einem stressigen Arbeitstag nach Haus hört den AB ab und da is er der von Haber, ja super dacht ich mir am Anfang dann kam der Hammer mit der Telefonnr ansage, geile ansage der nr willst mich verarschen mit der 0900nr.

    Naja gott sei dank gibt es ja das Internet wo ma erst mal schaut was denn da los ist mit dem von Haber und so wie die ganzen Foren voll sind mit dem Herrn is alles klar.

    Die Nr wo ich anrufen sollte is 09pause005pause59 ach jetzt fang i a scho a damit 0900 5590030 is se net zurückrufa

  46. ich sagt:

    der hat auch schon bei mir angerufen also hab ich zur sicherheit gegooglet. Übrigens seine neue nummer ist 09005560060

  47. markus sagt:

    astrein,lach!der a….freundliche herr hat bei mir am heiligen sonntagmittag angerufen(genug zeit,um über den rückruf nach zu denken).allein die vorproduzierte ansage incl. nochmals extra aufgezeichnete rufnummern-ansage und dazu noch die stimmenfarbe von ihm…ich werde die ganze ansage mastern und dann einen song daraus machen…“friedrich & friedrich – sie haben gewonnen“

  48. Z. sagt:

    Viele scheinen zu übersehen, dass es heißt „einen bmw oder einen geldpreis in bis zu gleicher höhe“. das ist natürlich eine tolle absicherung für den herrn haber, nicht arm zu werden, denn so kann er mit sagen, dass es nur noch geld gibt, und zwar bis zu 30.000 euro. naja, 20 euro sind auch „bis zu“ 30.000 euro…

  49. Angel sagt:

    Habe vor einigen Minuten ebenfalls den besagten Anruf erhalten. Es scheint, das Herr von Haber wieder eine neue Rufnumme hat. Ich solle nämlich die Rufnummer 09005 570045 anrufen. Das werde ich natürlich nicht tun. Stattdessen gebe ich die Rufnummer an die Bundesnetzagentur weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.