Wie flexibel ist eigentlich Unitymedia?

Heute haben wir eine Rechnung von Unitymedia bekommen. Nach langem hin und her ist die sogar auch berechtigt. Wir zahlen jetzt also monatlich 25,- Euro für Telefon, Internet und Digital-TV. Durch diverse Rechnungen, Rücklastschriften und Gutschriften haben wir auf unserem Kundenkonto mittlerweile einen aktuellen Saldo von -2,17 Euro. Und was steht auf der heutigen Rechung drauf (in der das Guthaben verrechnet und ein Gesamtbetrag von 22,83 Euro ausgewiesen wird)?

Ihr Guthaben von 2,17 € verrechnen wir aus technischen Gründen nicht mit dem Rechnungsbetrag. Sollten Sie eine Auszahlung wünschen, melden Sie sich bitte beim Kunden-Service unter der oben genannten Rufnummer.

Die haben da ja ein tolles System. Auf der ausgedruckten Rechnung wird explizit der Guthabenbetrag ausgewiesen, so dass ein zu zahlender Betrag von 22,83 Euro (auch noch fett gedruckt) da steht. Und dann werden trotzdem 25,- Euro abgebucht? Ein Armutszeugnis, wie ich finde.

Dieser Beitrag wurde unter Belangloses abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.