Wasserpark Währentrup

Das Ehepaar Veronika und Bernhard Schulz ist dabei, sich in Währentrup ihren Altersruhesitz aufzubauen. Der Inhaber der Firma SOR / COBRA hat hier auf seinem Privatbesitz eine beeindruckende Parkanlage errichtet. Große Teile dieses Parks sind der Öffentlichkeit frei zugänglich.

In vielen Berichten der lokalen Presse wird auf den Park verwiesen.

Ich war letzten Montag dort und habe einige Fotos geschossen. Der Park ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Da ständig etwas erweitert wird kann man auch ruhig alle paar Monate mal vorbeischauen, was es Neues zu entdecken gibt.

wasserpark_01

Dieser Beitrag wurde unter Kostenloses abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Wasserpark Währentrup

  1. Bömelburg sagt:

    Als Fotograf und Anwohner biete ich potentiellen Interessenten
    einen professionellen Bilderband des Parkes zum Kauf an.
    Es handelt sich hier um 150 Digitalbilder, welche in einem Zeitraum von
    4,5 Jahren entstanden sind.

    Kontakt unter: 05202-490370 M.Bömelburg; Am Iberg 28

  2. Anonym sagt:

    Was viele nicht wissen: Der Park hat 33 Personen den Arbeitsplatz bei Cobra/SOR gekostet.Ich weiß wo von ich spreche und kenne die Hintergründe.Ich war einer von 33.

  3. Alfred Klein sagt:

    Verehrte Familie Schulz,
    ich möchte gern Ihren Wasserpark besuchen und frage an, an welchen Tagen der Park geöffnet ist und wo man parken kann. Ich hatte gehört, der Parkraum wäre sehr begrenzt.
    Mit freundlichem Gruß
    Alfred Klein

  4. Jens sagt:

    Lieber Herr Klein,

    an dieser Stelle habe ich einfach einige Informationen zum Währentruper Wasserpark eingestellt.
    Wenden Sie sich mit Ihrer Frage doch bitte direkt an den Eigentümer des Parks, Herrn Schulz. Ob der dieses hier liest kann ich nicht mit Sicherheit bestätigt.

  5. yvonne sagt:

    Hallo! Hochachtung was sie dort gemacht haben echt . Super schön und vorallem man kann einfach die seele baumeln lassen und super schöne Foto´s machen , die ich heute bei ihnen auch gemacht habe . LG yvonne

  6. Vivian sagt:

    Erziehungsspaziergang durch den Wasserpark Währentrup.

    Wir treffen uns am 14.02.2014 um um 16 Uhr auf dem Parkplatz des Wasserpark in Währentrup und gehen mit unseren Hunden eine Runde durch den Park.

    Wir üben mit den Hunden noch einmal kurz mit Frust umzugehen und nichts vom Boden zu fressen.
    Weiterhin müssen die Hunde über verschiedene Untergründe laufen, Stege, Brücken… Zum Abschluss gibt es eine Freiarbeit auf der Wiese.

    Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

    Ihr findet uns auch bei Facebook unter: Pfotentreff OWL

  7. carlo sagt:

    Ich habe den Park schon mehrmals zu unterschiedlichen Jahreszeiten besucht und freue mich jedesmal über das tolle und dazu kostenlose Angebot der Familie Schulz.
    Wer war bzw. ist der grossartige Planer/Architekt der Anlage?

  8. Valentina Eckstein sagt:

    Hallo,

    ich möchte den Park im Rolli erkunden. Wie sieht es im Park bzgl. der Barrierefreiheit aus? z.B. Sanitäranlagen?

  9. Günther aus Herford sagt:

    Liebe Familie Schulz, wir waren jetzt zum 3. Mal in Ihrem Park, eine Erholung für die Seele. Schade, dass man keinen Besuch am Wochenende machen kann.
    Die Kommunalpolitiker sollten sich schämen, so etwas zu beanstanden.
    Ein Kleinod über die Grenzen von Oerlinghausen hinaus. Nach dem Besuch waren wir im Hotel Mügge zum Kaffeetrinken. Auch hier profitiert man von den Besuchern. Machen Sie weiter und schenken den Menschen einen Platz der Ruhe und Erholung. Wir kommen mit weiteren Besuchern wieder.

  10. Brigitte Pagojus sagt:

    Mein Mann und ich waren heute rein zufällig in Währentrup und hörten
    von dem Wasserpark. Es war ein herrlicher Spaziergang und sehr erholsam
    für Körper und Seele. Wirklich sehr, sehr sehenswert.
    Wir waren nicht das letztemal dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.