Blomberg im Rausch

Man kann es kaum glauben, was in Blomberg so alles hinter verschlossenen Türen abgeht.

Wie die Polizeipressestelle jetzt berichtete, wurde in Blomberg eine sog. Indoor-Plantage von Rauschgiftfahndern aufgespürt. Der 28-jährige Betreiber der Anlage wurde festgenommen.
Er hatte die Anlage in seinem Wohnhaus so professionell ausgestattet, dass er über Jahre hinweg hochwertiges Marihuana anbauen und teilweise auch an Dritte weitergeben konnte. Neben den Pflanzen konnte auch geerntetes, bereits rauchfertiges Marihuana sichergestellt werden. Der festenommene Mann wurde mittlerweile wieder entlassen, muss sich jedoch in Zukunft gegenüber der Justiz wegen Marihuana-Anbaus verantworten.

Dieser Beitrag wurde unter Belangloses abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.