Großeinsatz nach Verkehrsunfall in Helpup

Heute in der Mittagszeit fuhren an unserem Badezimmerfenster ständig irgendwelche Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr / Rettungsdienst mit Blaulicht und Martinshorn vorbei. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass es in Oerlinghausen-Helpup einen schweren Verkehrsunfall gegeben hat.

Ein 66jähriger Mann fuhr mit seiner Mercedes A-Klasse die Lagesche Straße (B66) aus Bielefeld kommend in Richtung Lage. Als er sich gerade in einer Linkskurve befand erlitt er einen Herzanfall, das Fahrzeug steuerte in den Gegenverkehr. Dort kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Audi A6 mit Anhänger. Vier Insassen im Mercedes wurden schwer, vier Insassen im Audi leicht verletzt.
Gegen 19 Uhr wurde aus dem Klinikum Lippe von der behandelnden Stationsärztin mitgeteilt, dass der Unfallversuchacher verstorben sei. Ob die beim Unfall erlittenen Verletzungen oder die Herzattacke zum Tod geführt haben, steht noch nicht abschließend fest.

Die B66 musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden, es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000,- Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Straßenschlacht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.