Sprengung des Altrogge Silo Turms

Für mich persönlich war es etwas enttäuschend.

In der LZ war am gestrigen Samstag zu lesen

Ein langgezogener Signalton kündigt die Sprengung an, es folgen zwei kurze Horntöne direkt vor der Detonation.

Davon haben wir an unserem Standpunkt (Friedrich-Petri-Straße, etwas vor dem Westtor) rein gar nichts mitbekommen. Überpünktlich um 18.57 Uhr erfolgte aus heiterem Himmel die Sprengung.
Eigentlich wollte ich ja ein HD-Video vom Turmfall machen, leider hatte ich zum Zeitpuntk der Sprengung nur meinen „normalen“ Fotoapparat in der Hand.

Hier einige Bilder von der volksfestähnlichen Stimmung auf der Fr.-Petri-Straße.

31. Juli 2011

Und hier einige Minuten später.

31. Juli 2011

31. Juli 2011

Schade eigentlich, dass keine Bier- und Bratwurstbuden zugegen waren.

Das Fernsehen war auch vor Ort.

31. Juli 2011

Und hier die von mir gemachten Aufnahmen. Insgesamt sind es 33 einzelne Bilder. Wer gerne alles zusammenhängend haben möchte, der kann sich diese ZIP Datei runterladen (1,7 MB). Bei Verwendung der Bilder auf anderen Seiten bitte ich um eine Verlinkung zu diesem Blog.

Joseph von www.hight-tech.com hat mir freundlicherweise einen Link zu einem Youtube Video eines Flugroboters geschickt, das ich gerne hier einbetten möchte. Leider ist auch hier der eigentliche Fall nicht zu sehen, aber dafür umso mehr die Ausbreitung der Staubwolke.

Ich denke mal, dass zumindest die Volksbank in Lage morgen mal einem Fensterputzer Bescheid geben sollte.

Wenn jemand noch weitere Bilder oder Videos hat, die ich hier veröffentlichen darf, immer her damit!

(Update 31.07.2011 21:54 Uhr) Eine kurze Youtube-Suche brachte noch folgendes zu Tage.

(Update 01.08.2011 00:12 Uhr) Hier noch ein weiteres Video bei Youtube

Weiteres Bildmaterial gibt es von Arthur Isaak im Fotoforum OWL. Vielen Dank für den Link!

Und hier noch ein Video

(Update 01.08.2011 21:12 Uhr) Es haben sich noch andere Zaungäste eingefunden, die freundlicherweise Links zu Videos gepostet haben. Zusätzlich gibt es eine kleine Dokumentation zum Silo Turm auf der Seite www.auferstandenausruinen.de, sogar mit Innenaufnahmen (natürlich nicht vom Tag der Sprengung!). Vielen Dank für die Links in den Kommentaren.

(Update 04.08.2011 12:01 Uhr) Hier noch zwei weitere Youtube Videos von der Sprengung. Das eine ist sehr ausführlich und wirklich gut gemacht, das andere mal von einer neuen Perspektive aus gefilmt.

Dieser Beitrag wurde unter 32791 Lage - Lippe, Essbares, Straßenschlacht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Sprengung des Altrogge Silo Turms

  1. Arthur Isaak sagt:

    Hallo … ich war auch da und ja, da war nichts mit „Sirene“ aber ich habe trotzdem ein gute Serie Bilder erstellt und auch ein Video gedreht, anbei die beiden Links zu dem Material, die können Sie gerne mit einbinden wenn Sie möchten ….

    http://www.youtube.com/watch?v=q0I19fN00us

    http://gallery.fotoforumowl.de/main.php?g2_itemId=6128

    Viele Grüße
    Arthur Isaak

  2. Andreas sagt:

    Jetzt ist er weg, der Schandfleck von Lage. 20 Jahre musste ich aus meinem Kinderzimmer auf diesen Turm schauen, der (im Sichtfeld) direkt hinter der Marktkirche stand.

    Lage, es geht aufwärts mit Dir. Demnächst dann das goldene „M“….

  3. fuck4freedom sagt:

    Hallo…

    eine schöne Sammlung hast du hier aufgestellt.
    Ich habe selbst eine kleine Seite auf der ich den Turm präsentiere.
    Ich habe sogar vor einigen Wochen Zutritt bekommen und durfte das Innere dokumentieren!

    Hier der Link:

    http://www.auferstandenausruinen.de/urban-exploration/industrie-und-gewerbe/tierfuttermittelfabrik/

    Das Video ganz unten welches die Sprengung zeigt darfst du gerne auch hier verwenden. Die Bilder bitte nicht in deine Seite einbauen. Aber verlinken darfst du sie natürlich gerne.

    Eine Frage hätte ich noch… ich suche der Vollständigkeit halber Fotos vom Turm am Boden. Ich habe leider keine zeit mehr dazu gehabt.
    Kannst du mir eventuell weiterhelfen?

    sonnige Grüsse… Phil…

  4. Jens sagt:

    @Phil

    Vielen Dank für die Links und das Video.
    Leider habe ich auch keine Bilder vom Turm am Boden, werde vielleicht morgen Abend mal hin und ein paar machen …

  5. fuck4freedom sagt:

    @ Jens:

    Das wäre klasse!

    @Arthur Isaak:

    Ich bin übrigens der, der bei der Sprengung neben dir stand und gefilmt hat!

    grüsse… Phil…

  6. Dirk sagt:

    Hallo zusammen, von mir stammt das bislang zweite Video (4:45 min lang) von unten beim Stand vom 04.08. um 12:01 h.
    Dieses Video zeigt vor der abschließenden Wiederholungssequenz in 4-facher Zeitlupe, wo der Koloss noch einmal fällt, die Haupt-Trümmer in Nahaufnahme.

  7. Dirk sagt:

    Wer bis hierher noch nicht genug bekommen hat, möge bitte die Fotostrecke bei lz.de ansehen. Sie ist zwar nicht ganz chronologisch, aber dafür nicht minder interessant:
    http://bilder.lz-online.de/silo-sprengung_in_lage/73/660779/661364.html
    Gruß in die Runde
    Dirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.