Entwicklung an der Tankstelle: Rohölpreise in Dollar und Euro

Warum ist der Sprit eigentlich so teuer in letzter Zeit?

Aktuell bewegt sich der Rohölpreis auf dem Niveau von Oktober 2008 (ca. 80 US-Dollar pro barrel), als die Ölpreise im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise im freien Fall waren. Zu diesem Zeitpunkt hat man für einen Euro ca. 1,36 US-Dollar bekommen. Heute bekommt man für einen Euro 1,39 US-Dollar.

Im Oktober 2008 konnte ich einen Liter Diesel an einer Detmolder Tankstelle für 1,319 Euro bekommen. Heute liegt der Preis bei 1,179 Euro.

Der Höchststand war am 03.07.2008 mit 140,73 Dollar pro barrel erreicht. Für einen Euro hat man damals 1,5885 Dollar bekommen.
Am 11.07.2008 habe ich in Detmold Diesel für 1,469 Euro / Liter getankt.

Eine schöne Übersicht der Rohölpreis-Entwicklung kann man auf dieser Seite finden.

Ich habe jetzt mal die Ölpreise und den Euro/Dollar Kurs in einem gemeinsamen Diagramm dargestellt. Hier kann man schön erkennen, wie ein starker Euro (also mehr Dollar für 1 Euro) dazu beiträgt, die Endverbraucherpreise niedrig zu halten. Ein schwacher Euro (so wie Anfang Juni 2010) führt hingegen zu höheren Preisen an der Tankstelle, trotz sinkender Rohölpreise.

Hier also die Entwicklung ab dem Jahr 2006.

Und hier für das bisherige Jahr 2010.

Wer es noch genauer haben will, kann für das gleiche Diagramm ab 2003 hier klicken.

Da ich in den letzten 7 Jahren nur Diesel getankt habe, habe ich leider keine Daten für die Benzin / Super Preise in diesem Zeitraum. Wenn ein Leser genauso verrückt ist wie ich und gerne Excel-Tabellen pflegt, und dabei auch noch Preise mit Datum für andere Kraftstoffarten zur Verfügung stellen möchte, dann werde ich das gerne in meine Diagramme mit einbauen. Ich kann mich noch gut an eine Zeit in 2008 oder 2009 erinnern, wo Diesel teurer war als Super. Das würde ich gerne auch mal grafisch darstellen.

Quellen:
US-Dollar / Euro Kurs der Bundesbank
Rohölpreise (in US-Dollar / barrel), OPEC
Eigene Aufzeichnungen für Dieselpreise an Tankstellen im Raum Lippe

Dieser Beitrag wurde unter Straßenschlacht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.