Getriebenotprogramm

Es ist noch nicht allzulange her, da sah mein doch schon etwas betagtes Autochen so aus. Die Batterie wurde also ausgetauscht, alles war gut.

Gestern morgen dann das gleiche Spiel. Nichts ging mehr. Dieses Mal half auch die Überbrückung nicht. Im Display stand plötzlich folgendes:

Ich habe mich dann telefonisch vom freundlichen BMW Vertragsreparateur aufklären lassen, dass diese Meldung wohl nur mit der zu niedrigen Spannung zu tun hat. Ich hatte schon wieder die $$-Zeichen der Reparatur-Rechnung gesehen.

Nun gut, der Freundliche kam und versuchte seinerseits nochmal die Überbrückung, mit dem selben Ergebnis. Nichts ging mehr. Also wurde die Kiste abgeschleppt und über Nacht zur Beobachtung auf der Intensivstation behalten.

Er kommt halt langsam in die Jahre …

Dieser Beitrag wurde unter Straßenschlacht abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Getriebenotprogramm

  1. Andreas sagt:

    und, was stellense dem privatpatienten in rechnung?

  2. Jens sagt:

    Keine Ahnung. Um sowas kümmere ich mich nicht. Wenn was ist, geht der Wagen in die Werkstatt, wird wieder flott gemacht und gut ist. Was kostet eigentlich so ein Liter Diesel heutzutage? Schon über 1 Euro?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.