Sansibar und MS Europa

Heute fiel das Frühstück aus, dafür waren wir vormittags in der Sylter Sansibar und haben uns jeweils eine Currywurst für 11,- Euro gegönnt.

Anschließend ging es nach Hörnum, von wo aus wir eigentlich eine Schiffsfahrt zu den Seehundsbänken machen wollten. Dort waren jedoch grade heute keine Schiffe der Adler-Reederei vor Ort, somit war auch kein Fahrt möglich.

Da sind wir halt nach List gefahren (ich habe mal auf den Kilometerstand geachtet, Entfernung Hörnum – List: 37 km).

Von List aus sind wir dann mit einem kleinen Fischkutter losgezuckelt. Das hat ganz schön gewackelt und war auch manchmal ziemlich feucht.

Von diesem Kutter aus konnte man auch sehr schön die vor Sylt ankernde MS Europa sehen.

Abends hat es dann in Westerland etwas geregnet. Der Sonnenuntergang fiel zunächst auch etwas dünn aus.

Später zeigte sich die Sonne aber dann doch noch von ihrer fotogenen Seite.

Dieser Beitrag wurde unter Urlaub abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.