Sarah Killen, your life is about to change

Nachdem Conan O’Brian seinen Arbeitsplatz bei NBC an seinen Vorgänger Jay Leno verloren hat, hängt er wohl zuhause rum … und lässt die Welt an seinem Dasein mittels Twitter teilhaben. Er hat dort über 600.000 Follower. Jay Leno hat übrigens ca. 35.000, aber das nur am Rande.

Conan hat zwar jede Menge, die ihm folgen – aber lange Zeit hatte er niemanden in seiner Liste stehen, dessen Tweets er abonniert hatte. Bis letzte Woche Freitag zumindest.

Am 5. März zwitscherte er

I’ve decided to follow someone at random. She likes peanut butter and gummy dinosaurs. Sarah Killen, your life is about to change.

Und das Leben der guten Sarah hat sich wirklich verändert. So hatte sie vorher genau 3 Follower in ihrem Twitter Profil. Aktuell sind es über 25.000!

Ich bin mal gespannt, wann Stephen Colbert jemanden auf Twitter folgt …

Dieser Beitrag wurde unter Internetz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.