Vierter

Beim diesjährigen Großkaliber-Schießen der 1. Kompanie in Krentrup bin ich mit 77 von 100 möglichen Ringen auf den vierten Platz gekommen … von 23 Teilnehmern.

Es wurden zuerst 5 Schuß auf die 100 m Scheibe geschossen (46 Ringe), danach noch 5 Schuß auf den laufenden Keiler (31 Ringe).

Und zum Abschluß gab es noch leckere Frikadellen auf dem mit neuen Fenstern und einer neuen Heizungsanlage ausgestatteten Schießstand.

Dieser Beitrag wurde unter Schützenfest abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.