Abgeblitzt

Eigentlich wollte ich ja zu der hier angekündigten Veranstaltung, um dann auf diesen Seiten etwas darüber berichten zu können. Nächsten Freitag wird bei der Kreispolizeibehörde Detmold ein neues Geschwindigkeitsmessfahrzeug der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf meine Nachfrage bei der zuständigen Pressestelle, ob diese Einladung denn nur für akkreditierte Pressevertreter gilt, oder ob ich auch als interessierter (und bloggender) Bürger mit dabei sein darf, bekam ich die Antwort von Uwe Bauer, dem Pressesprecher der Polizei Lippe

Sehr geehrter Herr Koch, [sic!]

vielen Dank für Ihr Interesse. Es handelt sich ausschließlich um eine Einladung für die Presse.

Die Einladung ist übertitelt mit

Einladung für Medienvetreter

Ich sehe ja ein, dass es vielleicht den Rahmen sprengen würde, wenn da wirklich jeder Hansel aufläuft und auch noch mit Kaffee und Kuchen begrüßt wird, aber so riesig kann ich mir das Interesse an einer solchen Veranstaltung eigentlich nicht vorstellen.

Also ein Medium ist diese Blog doch irgendwie schon. Und ich vertrete es. Bin ich dann nicht auch ein Medienvertreter?

Naja, vielleicht geht ja jemand vom Postillon oder der LZ hin … muss ich dann halt dort abschreiben oder verlinken …

(Update 18.12.2009, 11:25) In der aktualisierten Einladung von gestern steht jetzt als Überschrift

Einladung (nur) für Medienvertreter

Wenigstens habe ich ein wenig Einfluss genommen  …

Einladung für Medienvetrete

Dieser Beitrag wurde unter Straßenschlacht abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.