Besser mittendrin als nur bei RTL

Eine Bauchbinde kennen wir vom letzten Wiener Opernball. In der Fernseh-Welt bezeichnet dieser Begriff die Bildunterschriften, wenn mal wieder ein Hauptakteur zwischen zwei Szenen interviewt wird (Steven kommt ins Zimmer – Schnitt – Interview Steven Ja, dann bin ich ins Zimmer gekommen), auf denen der Name, das Alter und eine kurze Beschreibung der Person steht.

Bei der RTL Soap Mitten im Leben hat man diese Vorgehensweise perfektioniert.

RTL Now, Mitten im Leben, Bauchbinde in der Hand

Ja, sie hält wirklich ein Papp-Band mit der eigenen Bauchbinde in die Kamera.

(gefunden in den Kommentaren von Stefan Niggemeiers Blog)

Dieser Beitrag wurde unter Televisionäres abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.