Der Alte ist der Neue

Sowohl beim Landrat von Lippe als auch beim Bürgermeister von Lage hat die Kommunalwahl keine weltbewegenden Veränderungen herbeigeführt.

Friedel Heuwinkel (CDU) liegt mit 50,13% knapp aber deutlich vor Kurt Kalkreuter (SPD) mit 38,20%. Abgeschlagen auf dem dritten Platz liegt der Alibi-Kandidat der Grünen, Herr Loke mit 11,67%. Friedel hat übrigens 77.774 Stimmen bekommen, die letzten 3 hätte man ihm doch auch noch gönnen sollen – das wäre mal eine Wahlparty geworden.
Die Wahlbeteiligung lag übrigens mit 55,46% bei dieser Landratswahl doch um einiges niedriger als im Jahr 2004 (59,13%).

Bürgermeister Christian Liebrecht (CDU) ist in Lage als Bürgermeister bestätigt worden. Mit 55,2% liegt er meilenweit vor den Mitbewerbern Hans-Martin Kaup (SPD) mit 26,15%, Anton Volk (BBL) mit 11,67% und Angelika Richter (FWG) mit 6,99%.
Auch hier ist die Wahlbeteiligung gesunken, nämlich von 57,60% in 2004 auf aktuell 52,24%.

Im Stadtrat von Lage stellt sich die Lage wie folgt dar: Stärkste Kraft bleibt die CDU mit 38,79% (2004: 41,03%), gefolgt von der SPD mit 26,38% (2004: 30,39%). Die Grünen liegen mit 10,52% (2004: 6,91%) knapp vor der BBL mit 10,14% (2004: 10,23%). Die FDP setzt sich durch und mit 8,25% (2004: 5,11%) vor die FWG mit 5,93% (2004: 6,35%).
Die Sitzverteilung: CDU 16, SPD 11, Grüne 4, BBL 4, FDP 3, FWG 2
Damit ist klar, die kleinen Parteien werden größer, die großen werden kleiner. Und die, die vorher schon recht mickrig waren, bleiben es auch weiterhin. Grüne und FPD teilen sich die Prozente auf, die CDU und SPD abgeben.

Die Kreistagswahl im Wahlbezirk 9 Lage I musste abgesagt werden. Der plötzliche Tod eines Bewerbers um einen Sitz im Kreistag führt dazu, dass nun wahrscheinlich am Tag der Bundestagswahl (27. September 2009) in diesem Wahlbezirk die Wahl des Kreistags nachgeholt wird.
Aber bereits jetzt zeichnet sich ab, dass auch der Lippische Kreistag von der CDU dominiert werden wird, auch wenn diese Partei mit massiven Einbrüchen in der Wählergunst seit der Wahl 2004 zurecht kommen muss.

(Nachtrag 02.09.2009 21:02 Uhr) Die Prozent-Angaben der Landratswahl und der entsprechenden Wahlbeteiligung wurden korrigiert.

Dieser Beitrag wurde unter 32791 Lage - Lippe, Politisches abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.