Blitzer im Netz?

Bei LZ online war heute zu lesen

Im Netz wird nachzulesen sein, an welchen Straßen die Geschwindigkeitsmessanlage aufgebaut werden wird und wo die Polizei mit ihren Lasergeräten planmäßig stehen will.

Aber die Raser unter uns können sich nicht 100%ig sicher sein, denn

Wenn es die Zeit der Kollegen erlaubt, werden sie zuweilen flexibel außerhalb der genannten Stellen stehen.

Also, alles wieder auf Anfang. Mit dem Unterschied, dass an den veröffentlichten Stellen schön langsam gefahren wird – zumindest von den Autofahrern, die vorher ins Internet geguckt haben – und es in Zukunft halt andere Gefahrenschwerpunkte geben wird.

Dieser Beitrag wurde unter Straßenschlacht abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.