Spam der Woche

Heute war es mal wieder soweit! Ich habe elektronische Post aus Hongkong bekommen. Jedenfalls ist die Antwort-Adresse eine in .hk

Ach, lest selbst!

Private Nachricht

Ich wei?, dass ich Sie nicht pers?nlich getroffen, noch habe ich geschrieben, um Ihnen vor jetzt, aber wenn Sie sich durch Ihre Profil bin ich ?berzeugt, dass Sie w?re eine sehr zuverl?ssige Person zu vertrauen und zu arbeiten. Erlauben Sie mir zu kommunizieren Sie durch dieses Mittel, da es die einzige Art, wie ich gesichert ist f?hle ich kann gerade in dieser entscheidenden Moment, Sie zu erreichen. Ich haben eine geheime Angelegenheit f?r Sie, mein Name ist Albert Jack Stanley, ein US-B?rger und der ehemalige Chef executiveof US Baufirma KBR. Ich schreibe Ihnen aus, wo ich seit Bestechung etwas ?l H?ndlers Beamten festgenommen.Allerdings bin ich sehr gl?cklich, mit Zugang zum Internet haben Hilfe des Gef?ngnisses Wachmann, die den Weg ebnete f?r mich, mit Ihnen Verbindung aufnehmen.

US-Gericht hatte angeordnet, dass ich alle meine Eigenschaften sowohl verkaufen In-und Ausland, aber wie es jetzt steht, habe ich Summe von 11,5 Millionen mit Security Company Gew?lbe Haus in Europa. Ich Sie wollen mir helfen, das volle Geld in erhalten Sie Ihre Konto und halten Sie sie f?r Sicherheit f?r Sie mir und wir teilen 50 / 50. Bitte, wenn Sie interessiert Sie mit mir Kontakt mit sind meine private E-Mail unten f?r mehr Details.
albertjackstanley@yahoo.com.hk

Best Regard

Albert Jack Stanley

Dieser Beitrag wurde unter Internetz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Spam der Woche

  1. DSB sagt:

    Ich will auch ein Gewölbe Haus in Europa haben.
    Menno, warum bekomme ich nie so tolle Angebote?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.