April, April

Auf diversen Webseiten sind mal wieder einige April-Scherze gestartet worden. Nerdcore hat da mal was zusammengefasst.

Am schönsten finde ich ja die Idee von YouTube, durch das digitalisieren und übertragen der Videos als Text-Dateien Bandbreite sparen zu wollen.

Laut Tagesschau.de wird das Internet durch die ICANN abgeschaltet, um IPv6 global über die Osterfeiertage einzuführen.

EMails werden ab Juni nicht mehr kostenlos sein, sondern es wird ein Porto fällig.

Apples iPad kann laut FAZ.net nicht zum geplanten Verkaufsstart in die Läden kommen, weil das Display schmelzen kann. Interessanterweise ist in dem Artikel ein Link eingebaut, der Aprilscherz betitelt ist und auf die selbe Meldungs-Seite verweist, auf der er steht.

Dieser Beitrag wurde unter Internetz abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.