Blitzer auf der A2 am Bielefelder Berg

Auf der Autobahn 2 am Bielefelder Berg wurde Ende 2008 eine neue Geschwindigkeits-Messanlage in Fahrtrichtung Hannover eingerichtet. Hier besteht eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 100 km/h für ca. 5-6 Kilometer. Diese Streckenverbote wurden vorher mit 3 100er Schildern angekündigt, bei zweien dieser Schilder mit einem Zusatz Achtung: Radarkontrolle. Man ging von ca. 15.000 ertappten Geschwindigkeits-Sündern pro Jahr aus. In der ersten Zeit wurden jedoch 1.500 – 2.000 Fahrer pro Tag fotografiert. Das Phänomen riss aber nicht ab. Einem aktuellen Radiobericht zufolge blitzt es immer noch ca. 600 Mal pro Tag an dieser Stelle. Immerhin wurden dadurch nicht gerade wenige Arbeitsplätze geschaffen.

Alle verlinkten Ausschnitte (c) Lippische Landeszeitung

Um die Anlage einem potentiellen Kunden bereits vorab vorzustellen, gibt es auf YouTube einige nette Videos.

Bei diesem Video gibt es folgende interessante Stellen:
3:55 – Erstes 100er Schild
4:11 – Zweites 100er Schild
4:44 – Drittes 100er Schild – mit Warnung
5:00 – Geschwindigkeitsmessanlage
6:56 – Geschwindigkeitsmessanlage (gefilmt von der anderen Fahrbahnseite, Richtung Dortmund)

Und hier noch ein weiteres mit etwas besserer Qualität.

Dieser Beitrag wurde unter Straßenschlacht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.