Zweifelhaftes Vergnügen

In der letzten Novum – Werbung sind mir zwei Artikel aufgefallen, von denen ich nicht weiß, ob Strass oder Glitzersteine hier an der richtigen Stelle verbaut wurden.

Dieser Beitrag wurde unter Technisches abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Zweifelhaftes Vergnügen

  1. Andreas sagt:

    Also, ich hab mal gehört, dass „Men at Work“ die Werbeagentur ist, die für Novum das ganze Zeug macht…

    http://www.men-at-work.de/

  2. Michael sagt:

    Das könnte aber auch weh tun, oder? 😉

  3. Stifffler sagt:

    Sehr guter Artikel. Übrigens ist Dein Blog immer einen Besuch wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.