Tankstelle in Lage überfallen

Die Einbrecher scheinen ja mittlerweile alle mehr oder weniger dingfest gemacht worden zu sein, jetzt geht es los mit den Überfällen. Anfang Januar eine Postfiliale in Detmold-Hiddesen, und heute eine Tankstelle an der Schötmarschen Straße in Lage.

Wie die Polizei Lippe berichtet, wurde die Shell-Tankstelle am heutigen Freitag gegen 3:45 Uhr von einem 1,80m großen und ca. 25 Jahre alten Mann mit normaler Statur betreten. Dieser Mann forderte unter Vorhalten einer Waffe vom 40-jährigen Tankstellenangestellten die Herausgabe von Bargeld. Mit einem niedrigen 3stelligen Betrag flüchtete er zunächst zu Fuß in Richtung Waddenhausen.

Mal sehen, ob das jetzt die neue Masche ist … mit Einbrüchen scheint nicht mehr genug zu verdienen zu sein.

Dieser Beitrag wurde unter 32791 Lage - Lippe abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.