Posträuber gesucht

Wie die LZ berichtete, wurde am 6. Januar die Postfiliale in Detmold-Hiddesen überfallen. Eine erste zeitige Festnahme entpuppte sich jedoch als nicht stichhaltig. Nun wurde ein Phantombild veröffentlicht, mit dessen Hilfe der wahre Täter gefasst werden soll.

Hinweise zu der abgebildeten Person sollen bitte unter 05231 / 6090 an das Kriminalkommissariat 11 in Detmold gegeben werden.

Quelle

Dieser Beitrag wurde unter Lippisches abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Posträuber gesucht

  1. Andreas sagt:

    Ey, den kenn ich… lasst den bloß in Ruhe. Der iss gefährlich!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *