Neue Tarife bei All-Inkl.com

Werbung:

Heute will ich mal kurz etwas zu meinem Webhosting-Provider sagen.

Wie bereits in einigen Artikeln erwähnt, bin ich mit meinen Webseiten ja beim Hoster

All-Inkl.com

Zum neuen Jahr hat es einige Änderungen bei den Webhosting-Tarifen gegeben. Die Preise sind stabil geblieben, allerdings gibt es jetzt mehr Leistung.

Bestandskunden des Tarifs All-Inkl Privat (4,95 Euro / Monat) kommen in den Genuss von 10 GB Speicherplatz (vorher: 1 GB). Das Traffic-Volumen wurde von 25 auf 50 GB aufgestockt.

Im Tarif All-Inkl PrivatPlus (7,95 Euro / Monat) stehen künftig statt 10 GB satte 25 GB zur Verfügung. Die bisherigen 5 Cronjobs wurden auf 25 erhöht.

Der neu geschaffene Tarif All-Inkl Premium (9,95 Euro / Monat) bietet neben einer Traffic Flat ganze 50 GB Webspace, 50 MySQL Datenbanken, 50 Cronjobs und 5 Domains inklusive. Hier bekommt man sogar einen SSH-Zugang und eine Online-Festplatte.

Der Profi-Tarif All-Inkl Business (24,95 Euro / Monat) wurde mit 100 GB Speicherplatz (vorher 25) ausgestattet. Statt 5 sind nun 10 Domains inklusive, und auch hier gibt es SSH-Zugang und die Online-Festplatte.

Vom Support bei All-Inkl.com kann ich immer wieder nur schwärmen. Auch Sonntags Nachts um 3 Uhr abgeschickte Mails werden innerhalb von 10 Minuten kompetent und freundlich beantwortet.

Hier noch ein kleiner Disclaimer: Ich wurde nicht von All-Inkl.com beauftragt oder bezahlt diese Zeilen zu schreiben. Allerdings bekomme ich eine kleine Gutschrift, wenn jemand über den Link mit meiner Partner-ID weiter oben ein Webhosting- oder Server-Paket bestellt.

Update 10.01.2011, 22:38 Uhr: Falls die Online-Festplatte sich nicht als lokales Laufwerk einbinden lässt, muss überprüft werden, ob die Firewall den Port 445 durchlässt. Wer – wie ich – eine FritzBox als Router im Einsatz hat, wird dabei jedoch keinen Erfolg haben. Der All-Inkl Support arbeitet daran, aber momentan geht’s halt nicht.

Dieser Beitrag wurde unter Internetz, Webdesign abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Neue Tarife bei All-Inkl.com

  1. Martin sagt:

    Das passiert auch bei anderen Routern. Ich habe einen Linksys WRT54GL und da gehts auch nicht

  2. Topsy Krett sagt:

    Hallo Jens,

    eine Anmerkung zu Deinem „Disclaimer“: Das mit der Gutschrift kannst Du Dir in diesem Jahr abschminken. Ich bekam gerade eine Gutschrift für das All-Inkl.com Partnerprogramm – über 0 Euro! Da die aktuellen 2011er Tarife im ersten halben Jahr kostenlos sind, erhältst Du derzeit selbst für einen Premiumkunden nicht einen Cent. Die Beitragsbefreiung wird also auf die Werber umgelegt.

    Trotzdem weiterhin viel Spaß mit Deiner Seite 😉

  3. Hi, bin gerade zufällig auf deinen Artikel gestoßen.
    Bezüglich des Problems mit der FritzBox und den Online-Speicher, habe ich auf meinem Blog erst eine Lösung veröffentlicht. Ich bin auch bei All-Inkl und bei mir funktionierts prima

    http://chaosdertechnik.de/smb-ins-internet-via-fritzbox-7270/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.